Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren aus der Stadt Fürth

Florian Friedrich
Gebäude:
Theresienstraße 9, 1.Stock (Jugendkulturhaus OTTO)
Tel.: 0911-8109833
Fax: 0911-8104099
Mobil: 0151- 56620576
E-Mail: jugendschutz@fuerth.de

Facebook: Der Jugendschutz bei Facebook

Öffnungszeiten:
Montag von 10-15 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 9-14 Uhr, und nach Vereinbarung
Barrierefreier Zugang? Nein

Ansprechpartner

Florian Friedrich

Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Computermedienpädagoge

Aufgabengebiete

  • Information und Beratung zu Jugendschutzgesetzen
  • Kinder- und Jugendmedienschutz (Fernsehen, Video, Computer, Internet)
  • Projektarbeit zu den Themenbereichen wie Suchtvorbeugung, Gewaltprävention, Mediennutzung
  • Bildungs- und Freizeitprogramme
  • Veranstaltungen und Seminare
  • Jugendschutzkontrollen
  • Erteilen von Ausnahmegenehmigungen für Jugendveranstaltungen (JuSchG) und nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Alle Aufgaben werden in der Regel in Zusammenarbeit mit freien Trägern, Schulen, Jugendeinrichtungen, Institutionen usw. wahrgenommen.

Elternabend Online-Reihe

April bis Juli 2021

Kinder, Jugendliche und deren Familien sind gerade besonderen Belastungen ausgesetzt. Stress in der Schule, in der Familie und im Umfeld sind fast unausweichlich. Medien spielen hier eine ganz besondere Rolle. In dieser Veranstaltungsreihe geben Fachleute in verschiedenen Themenbereichen Tipps und Anregungen, wie diesen Stressfaktoren begegnet werden kann. Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können und wo sie dazu Hilfen bekommen.

Alle Veranstaltungen sind als Onlineformate angelegt.
Unten finden Sie alle Informationen zum Aufklappen und hier den den Flyer als PDF.

 

Termine und Themen:

27.04., 18-20 Uhr: Mediennutzung unserer Kinder in Coronazeiten – Wer hilft!

Für Eltern von Schüler:innen der 5. -8. Klassen von Mittel- und Realschulen

Stress, Zocken, Spielsucht, Homeschooling, Regeln in der Familie, Rechtliches und Kreativität. Wie können wir unser Kinder unterstützen? Wer kann in Fürth helfen? Fachleute aus Fürth stellen sich und ihre Hilfen vor.
Als Livestream über Youtube zu sehen.

Referent:innen:
Michael Posset, Fachkraft für Jugendmedienschutz
Frank Winter, Erziehungs- und Familienberatung Stadt Fürth
Severein Scheeler, Jugendarbeit des Landkreises Fürth
Ulrike Biella, Jugendmedienzentrum Connect
Elke Hafner, Medienpädagogische Beratung digitale Bildung Schulamt Stadt und Landkreis Fürth
Daniel Körner, Polizeidirektion Fürth
Roland Kagerer, Psychosoziale Beratungsstelle der Caritas

Wo: https://www.youtube.com/channel/UCDjoH0wkEayP0Y4irAf-Vrw

Ohne Anmeldung!

06.05., 18 Uhr: Hilfreiches für Homeschooling (Grundschule)

Für Eltern von Grundschulkindern

Wie kann ich mein Kind zuhause unterstützen? Welche weiteren Lernangebote gibt es? Aufgrund der Corona-Pandemie stehen die meisten Eltern täglich vor der Herausforderung, ihre Kinder bei der Erledigung der schulischen Aufgaben zuhause bestmöglich zu begleiten. Um diese Anforderung noch besser bewältigen zu können, gibt es Tipps, wie Kinder beim Üben und Wiederholen des Stoffes unterstützt werden können bzw. wie das Lernen zuhause organisiert werden kann.

Referentin: Elke Hafner, Beraterin digitale Bildung im Schulamtsbereich Fürth Stadt und Landkreis

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/4665

11.05., 18 Uhr: Hilfreiches für Homeschooling (5. - 10. Klasse)

Für Eltern der 5. – 10. Klassen

Wie kann ich mein Kind zuhause unterstützen? Welche weiteren Lernangebote gibt es? Aufgrund der Corona-Pandemie stehen die meisten Eltern täglich vor der Herausforderung, ihre Kinder bei der Erledigung der schulischen Aufgaben zuhause bestmöglich zu begleiten. Um diese Anforderung noch besser bewältigen zu können, gibt es Tipps, wie Kinder beim Üben und Wiederholen des Stoffes unterstützt werden können bzw. wie das Lernen zuhause organisiert werden kann.

Referentin: Elke Hafner, Beraterin digitale Bildung im Schulamtsbereich Fürth Stadt und Landkreis

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/4683

13.05., 18 Uhr: Dauerbrenner Videospiele - Warum Zocken für unsere Kinder so wichtig ist!

Für Eltern von Kindern ab der 5. KLasse

Videospiele sind aus den Kinderzimmern nicht mehr herauszubekommen. Gerade jetzt während einer Zeit wo andere Freizeitmöglichkeiten eingeschränkt sind, haben sie noch mehr an Relevanz gewonnen.
Worauf müssen Eltern achten und haben Spiele eigentlich auch positive Seiten?

Referent: Severin Scheeler, Jugendarbeit des Landkreis Fürth

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/4694

19.05., 18 Uhr: Sicher surfen mit dem Handy

Für Eltern von Grundschulkindern der 3. und 4. Klasse

Was muss ich beachten, wenn mein Kind sein erstes Handy bekommt? Welche Gefahren, Sicherheitseinstellungen aber auch Chancen gibt es? Ein medialer Diskurs zum ersten Handy.

Referent: Daniel Körner, Polizeihauptkommissar, Polizeiinspektion Fürth

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/4697

15.06., 18 Uhr: Weil sie Jungen sind...

Für Eltern von Jungen der 3. und 4. Klasse

Wie ticken Jungen und was brauchen sie in ihrer Entwicklung? Was wollen sie uns mit ihrem manchmal provokanten Verhalten eigentlich sagen und wie können wir gut darauf reagieren?
Im Vortrag betrachten wir Erklärungsansätze für das Verhalten von Jungen, die Bedürfnisse die sich dahinter verbergen und was sie für eine gesunde Entwicklung brauchen. Jungen werden dabei positiv gesehen mit den Problemen, die sie haben, nicht mit denen die sie machen.

Referent: Michael Posset, Jungenarbeiter, Vorstand LAG Jungenarbeit, Bayern

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/5067

29.06., 18 Uhr: Alltagsdrogen/illegale Drogen- was tut sich da gerade und worauf sollten wir achten?

Für Eltern von Jungendlichen ab 14 Jahren

Wie ist gerade die Drogensituation bei Jugendlichen, was bedeutet Sucht eigentlich und was kann ich als Elternteil tun. Vortrag mit anschließender Fragerunde.

Referent:innen:
Annegret Steiger
(Polizeiinspektion Fürth)
Roland Kagerer (Caritas Suchtberatung)
Florian Friedrich (Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz)

Mit Anmeldung! Über https://connectlive.de/Archive/5077

Koordination und Kontakt

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Florian Friedrich, jugendschutz@fuerth.de, 0911-8109833


Eine Veranstaltungsreihe des AK Medien und des Netzwerkes Medienscouts Fürth

 

 

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Einrichtungs-Mitarbeiter
Gallery Sidebar allgemein
Header und Seitenhintergrund
Kachelbilder zu Seiten
Logos
PDF-Downloads

Impressionen...

Praktikantenbörse

Herausgeber
Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Fürth
Abteilung Jugendarbeit

Königsplatz 2 | 90762 Fürth

Kontakt
Sebastian Fischer, Abteilungsleitung
0911-974 15 57
sebastian.fischer@fuerth.de

Rechtliches

×
MENU